Restaurant Nassauer Keller zu Nürnberg

Reservation

Restaurant Der Nassauer Keller zu Nürnberg

Herzlich Willkommen im Restaurant

Der Nassauer Keller zu Nürnberg

Location

Karolinenstraße 2-4, 90402 Nürnberg, Germany

Make your reservation

+49911225967

Our opening times

Monday
12:00 – 23:00
Tuesday
12:00 – 23:00
Wednesday
12:00 – 23:00
Thursday
12:00 – 23:00
Friday
12:00 – 23:00
Saturday
12:00 – 23:00
Sunday
closed
während Christkindleszeit vom 01.12.-23.12.2018 Sonntags geöffnet
01/12/2018
12:00 – 21:00

Available payment options

Geschichte

Geschichte

Nassauer Keller zu Nürnberg

Geschichte des Nassauer Kellers

Weit über 900 Jahre Vergangenheit empfangen den Gast im Nassauer Haus. Dabei müssen wir Besucher, die ganz genau wissen wollen, von vornherein um Nachsicht bitten.

Das Haus ist so alt, dass die sonst so exakte Stadtgeschichte das Datum seiner Erbauung nicht sagen kann. Sicher ist nur, dass es im 13. Jahrhundert schon bestanden hat.

Das Nassauer Haus ist kein gewöhnliches Bürgerhaus. Es handelt sich vielmehr um einen Wohnturm und damit um eine kleine Burg innerhalb der Stadt. Solche Gebäude wurden im Mittelalter von jenen adligen Geschlechtern und deren Dienstleuten bewohnt, die vom König mit der Verwaltung der noch jungen Stadt betraut worden waren. Das Nassauer Haus ist in Nürnberg der einzige erhalten gebliebene Wohnturm.

Die gastliche Tradition im Hause geht auf 1431 zurück, als der seinerzeitige Besitzer Ulrich Ortlieb die Ehre gehabt hat, Kaiser Sigismund auf dessen “guldin Cron” fünfzehnhundert Gulden leihen zu dürfen. Wenn auch diese goldene Krone nur eine der Hauskronen Sigismunds gewesen sein kann (die Reichskrone hatte er ja sieben Jahre vohrer zusammen mit den übrigen Reichskleinodien der Stadt zur ewigen Aufbewahrung übergeben), so zeigt das Beispiel doch, dass man in unserem Hause zu allen Zeiten schon bereit war, Gästen jeden Wunsch von den Augen abzulesen.

Bezüglich seines Namens müssen wir leider zugeben, das das Nassauer Haus bei der historischen Wahrheit ein bisschen genassauert hat. Die Grafen von Nassau besaßen zwar seit 1326 das in der Königstraße gegenüberliegende Areal neben der Lorenzkirche, aber erst durch eine Verwechslung mit diesem Anwesen hat sich die irreführende Bezeichnung für unser Haus eingebürgert. Tatsächlich war das Gebäude wohl stets im Eigentum Nürnberger Patriziergeschlechter, seit 1581 ist es im Besitz der ebenfalls patrizischen Familie Schlüsselfelder.

Our services

Everything at a glance

Restaurant Nassauer Keller zu Nürnberg

Twitter_Logo_Blue