Herzlich Willkommen im

Restaurant Nassauer Keller zu Nürnberg

Reservierung

Restaurant | Restaurant Der Nassauer Keller zu Nürnberg | Nürnberg

Mal wieder lecker deutsch / fränkisch oder international in einem urigen Kellergewölbe speisen ? Dann sind Sie bei uns genau richtig - Hereinspaziert


Willkommen in unserem Restaurant

Wir freuen uns, Sie mit unseren schmackhaften Speisen verwöhnen zu dürfen und Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt zu bereiten.

An sonnigen Tagen haben wir unseren Außenbereich.

- Ruhig gelegenes deutsches Restaurant, Insider-Tipp - Unsere deutsche und internationale Küche wird Sie mit besonders authentischen und traditionellen Gerichten begeistern. Die exzellenten Delikatessen und die hervorragenden, lokalen Speisen werden Sie überzeugen. In unserem Hause gibt es leckere Gerichte, wie beispielsweise das SchweineSchäufele, Nürnberger Bratwürste, Saisonale Gerichte oder aber auch der kreeierte  Burger "Nassauer Keller" und dazu ein leckeres Kellerbier – wir beraten Sie gerne. Lassen Sie sich für zwischendurch oder als Nachspeise von unserem selbstgemachten Apfelstrudel oder Kaiserschmarrn (Geheimtip), leckeren Eiscreme oder unserem himmlischen Dessert verzaubern. Wir freuen uns, Sie bei uns zu einem Mittag-  oder zu einem Abendessen in tollem Ambiente begrüßen zu dürfen!

Bei uns gibt es für gehbehinderte Menschen einen Aufzug. Sprechen Sie uns einfach an.

Hunde sind bei uns herzlich Willkommen, bitte achten Sie aber auf Ihren Liebling.

Reservierungen nehmen wir gerne telefonisch unter Telefon +49 911225967 oder auch bei größeren Anfragen per E-Mail und nur für unseren urigen Innenbereich entgegen (Verweis auf No Shows).

- Reservierungsanfragen per E-Mail für den selben Tag sind nicht garantiert. Gerne telefonisch nochmal anfragen unter Telefon +49 911 225967  -


Wir akzeptieren MasterCard, AMEX, VISA und EC-Karten. Zusätzlich können Sie natürlich immer auch bar bezahlen. Vorsorglich weisen wir aber unsere Gäste darauf hin, dass es auch mal zu technischen Ausfällen kommen kann und nur Kartenzahlung möglich ist. 


Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem historischen Kellergewölbe - Herzlichst Ihr Team vom Nassauer Keller

Standort

Klicken, um Karte anzuzeigen

Ihre IP-Adresse wird dabei an Google Maps gesendet.

Karolinenstraße 2-4, 90402 Nürnberg, Deutschland

Tätigen Sie Ihre Reservierung

+49911225967

Senden Sie Ihre Reservierungsanfrage über das folgende Formular und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Bitte einen Namen eingeben.
Bitte eine korrekte E-Mail eingeben.
Bitte eine Telefonnummer eingeben.
Bitte ein gewünschtes Datum und eine Uhrzeit eingeben.
Bitte Anzahl der Personen angeben.
Bitte eine Nachricht eingeben.
Ihre Reservierungsanfrage wurde gesendet. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.
Fehler beim Versenden der Reservierungsanfrage.

Unsere Öffnungszeiten

Montag
17:30 – 23:00 Küche  17:30 – 22:00
Dienstag
17:30 – 23:00 Küche  17:30 – 22:00
Mittwoch
17:30 – 23:00 Küche  17:30 – 22:00
Donnerstag
17:30 – 23:00 Küche  17:30 – 22:00
Freitag
17:30 – 23:00 Küche  17:30 – 22:00
Samstag
12:00 – 23:00 Küche  12:00 – 22:00
Sonntag
Geschlossen
Weihnachten
24.12.2019 – 25.12.2019
Geschlossen

Verfügbare Zahlungsmöglichkeiten

Über uns

Der Nassauer Keller

Der Nassauer Keller

Die Geschichte

Die Geschichte des "Nassauer Kellers" Das mittelalterliche Nürnberg hatte viele Turmhäuser. Nur eines ist bis heute erhalten geblieben: Das im 12. Jahrhundert erbaute Nassauer Haus. Ursprünglich ein Ministerialsitz gegenüber der Westfassade von St Lorenz, beherbergt es heute den "Nassauer Keller".

Die Ministerialen waren Königliche Dienstmannen und zu Burgwacht und Kriegsdienst verpflichtet. Aus ihren Reihen konstituierte sich später das reichsstädtische Patriziat. Daß die Grafen von Nassau dieses Haus erbaut haben sollen, wie die Sage berichtet, kann heute nicht mehr nachgewiesen werden. Mitte des 15. Jahrhunderts erwarben die Patritzier Haller das Gebäude, 1581 ging der Turm in den Besitz Willibald Schlüsselfelders über. Sein Nachfahre, der Kaiserliche Rat Johann Carl von Schlüsselfelder, verfügte als Letzter seines Geschlechts, durch sein Testament um 1709, über den Wohnturm als Stiftungshaus. Das Wappen dieser Familie befindet sich unter dem Chörlein. Um 1899/1900 entstand aus dem tiefen, bisher nur als Lager dienenden Kellergeschoß, mit einer Mauerdicke von 1,50 m, das sehenswerte Restaurant

"Nassauer Keller". From the history of the"Nassauer Keller" Mediaeval Nuremberg had many residental towers, but only one of them has been preserved to this day: the "Nassauer Haus". lt was built against the inner city wall in the 12th century and today houses the "Nassauer Keller" wine restaurant in the vault. Legend has it that the tower was built by the Counts of Nassau, but there is no material evidence to proove this. The earliest records say that the tower´s First residents were in the king´s service; they were entrusted wich guarding the castle ("burg") and had to serve in the king´s army. Out of their ranks later rose the aristocracy of Nuremberg. In the middle of the 15th century the building passed into the possession of the Hallers - one of the town's noteworthy aristocracy families. Then, in 1581, it was baught by Willibald Schlüsselfelder and in 1709 the last descendant in the family line, the Imperial Councillor Carl von Schlüsselfelder, turned the tower into a foundation by testamentary disposition. The Schlüsselfelders coat of arms can be seen under the gallery. At the turn of the last century the cellar vault, which up to then had only been used as storage room, was turned into a remarkable wine restaurant. Its 5ft. thick walls resisted even the heavy allied bombings in the spring 1945.

Zum Nassauer Keller sind es: 5 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof, 10 U-Bahn Minuten vom Messezentrum bis U-Bahnstation Lorenzkirche, 15 Auto Minuten vom Flughafen.

Datenschutz / Weitergabe von Daten

Datenschutz / Weitergabe von Daten

Haftung und Inhalte

Auszug aus den Datenschutzrichtlinien Punkt 3 Weitergabe von Daten:

Datenschutz

Ich willige ein, dass meine im Formular eingegebenen Daten zur Bearbeitung als E-Mail an uns geschickt und gespeichert werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn: • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. _________________________________________

Haftung für Inhalte Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB´s / Stornierungbedingungen

Stornierungsbedingungen für vorvertragliche Schuldverhältnisse (Einfache Reservierung - Auswahl der Speisen und Getränke erfolgt erst im Restaurant)

§ 1 Geltung der Allgemeinen Stornierungsbedingungen Diese Geschäftsbedingungen unseres Restaurants „Restaurant Der Nassauer Keller zu Nürnberg“ sind Grundlage von Tischreservierungen. Nebenabreden und Vertragsänderungen bedürfen der Textform. Dies gilt auch für die Aufhebung des Textformerfordernisses.

§ 2 Verbindlichkeit der Tischreservierungen Mit Ihrer Tischbestellung geben Sie die rechtlich bindende Erklärung ab, zum Zeitpunkt der Reservierung mit der angekündigten Personenzahl im Restaurant zu erscheinen und von den auf der Karte angebotenen Speisen und Getränken auszuwählen und zu bestellen. Mit der Tischreservierung wird somit ein Schuldverhältnis begründet.

§ 3 Kostenlose Stornierung (1) Sofern Sie den vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können und die Reservierung bis spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin absagen, werden keine Stornierungsgebühren berechnet. In Ihrem eigenen Interesse und zur Vermeidung von Missverständnissen raten wir Ihnen, per Email an unsere E-Mail-Adresse: info@nassauerkeller.de, per Telefon unter 0911 225967 oder persönlich im Restaurant abzusagen. (2) Keine Gebühren entstehen ferner, soweit es uns noch möglich ist, den von Ihnen stornierten Tisch kurzfristig an andere Gäste zu vergeben.

§ 4 Stornierungsgebühren Sagen Sie nicht rechtzeitig gem. § 3 Abs. 1 Ihre Tischreservierung ab oder erscheinen Sie an diesem Tag nicht zur reservierten Uhrzeit, können wir einen angemessenen Ersatz für unsere nutzlosen Aufwendungen verlangen.

Diese Stornierungsgebühren betragen je angemeldetem Gast (20,00 Euro). Gleiches gilt, wenn weniger als die angekündigte Gästezahl erscheint.

§ 5 Nachweis eines geringeren Schadens Es bleibt Ihnen unbenommen, nachzuweisen, dass keine oder wesentlich geringere Kosten entstanden sind als mit der vorstehenden Pauschale vorgesehen.

§ 6 Verspätetes Eintreffen im Restaurant Verspätetes Eintreffen im Restaurant von bis zu 15 Minuten nach dem vereinbarten Termin wird toleriert und löst keinen Anspruch auf Stornierungsgebühren aus. Im Falle eines verspäteten Eintreffens kontaktieren Sie unser Restaurant rechtzeitig.

§ 7 Angabe der Daten Ihrer Kreditkarte Um im Falle eines uns zustehenden Anspruchs auf Stornierungsgebühren diese Gebühr unkompliziert einziehen zu können, geben Sie bei Reservierungen die Daten Ihrer Kreditkarte an.  

§ 8 Geltendmachung von Stornierungsgebühren Sofern uns gemäß § 4 ein Anspruch auf Stornierungsgebühren zusteht, wird Ihre Kreditkarte in Höhe dieses Betrages belastet. Vorauszahlung und Aufrechnung: Sie leisten per Kreditkarte eine Vorauszahlung. Die Höhe der Vorauszahlung entspricht der Höhe der Stornierungsgebühren, die für alle angemeldeten Gäste unter den Voraussetzungen des § 4 anfallen würden. Ihre Vorauszahlung wird bei ordnungsgemäßer Durchführung des Bewirtungsvertrages mit dem von Ihnen zu zahlenden Endpreis für die von Ihnen bestellten Speisen und Getränke verrechnet. Sofern uns gemäß § 4 ein Anspruch auf Stornierungsgebühren zusteht, wird dieser Betrag mit dem vorausgezahlten Betrag aufgerechnet und der vorausgezahlte Betrag somit von uns einbehalten. Sofern Sie die Reservierung gemäß § 3 Abs. 1 rechtzeitig stornieren, buchen wir den vorausgezahlten Betrag zurück.

§ 9 Erstattung zusätzlicher Aufwendungen Soweit Sie uns beauftragt haben, zusätzliche Leistungen zu erbringen, wie etwa den Tisch besonders zu dekorieren, rechnen wir unsere Auslagen stets zusätzlich ab. Auf Wunsch erteilen wir Ihnen Auskunft und legen Nachweise vor.

§ 10 Datenschutz Bei Online-Reservierungen: Unsere Datenschutzerklärung finden Sie auf unserer Internetseite: www.nassauerkeller.de.

Bei Reservierungen vor Ort: Unsere Datenschutzbestimmungen und Stornierungsbestimmungen sind am Empfang ausgelegt.

§ 11 Salvatorische Klausel Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eine solche im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Klausel tritt eine solche, welche dem Sinn und Zweck der unwirksamen am nächsten kommt.

Vielen Dank

Reservierungen

Reservierungen

Gebühren "No-Shows" siehe AGB´s

Liebe Gäste,


gerne können Sie bei uns Tischreservierungen vornehmen. Beachten Sie dabei bitte, dass wir teils erhebliche Umsatzausfälle aufgrund von sog. „No –Shows“ (Nichterscheinen der Gäste trotz Reservierung oder sehr kurz-fristige Absagen) verzeichnen müssen. Vielen Gästen ist der finanzielle und organisatorische Aufwand, der mit der Auslastungsplanung unseres Restaurants verbunden ist, nicht bewusst. Es ist uns oft nicht möglich, den frei gewordenen Tisch spontan an andere Gäste zu vergeben. Somit bleiben wir in diesen Fällen auf den Kosten für den Personaleinsatz und die eingekauften Lebensmittel sitzen. Bitte beachten Sie daher, dass eine Tischreservierung rechtlich gesehen ein Schuldverhältnis begründet, das sowohl für uns als auch für Sie bestimmte Pflichten auslöst. Wir bitten Sie daher, uns rechtzeitig-spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin schriftlich zu kontaktieren, sofern Sie Ihre Reservierung stornieren möchten.

Diese Stornierungsgebühren betragen je angemeldetem Gast (20,00 Euro). Gleiches gilt, wenn weniger als die angekündigte Gästezahl erscheint.

Unsere Stornierungsbedingungen finden Sie auf unserer Internetseite www.nassauerkeller.de und liegt bei uns auch aus. Gerne können Sie diese bei uns auch persönlich einsehen.

Ihr Team des Restaurants „Der Nassauer Keller zu Nürnberg“

Stellenangebote

Stellenangebote

Wir suchen Dich

AKTUELLES - Stellenangebot

Unser Team sucht Verstärkung

Wir suchen Aushilfen im Servicebereich

Du bist gerne unter Menschen, hast Lust im Team zu arbeiten, bist motitviert und flexibel, dann komme vorbei uns bewirb Dich - wir freuen uns

Unsere Services

Alles auf einen Blick

Senden Sie uns eine Nachricht.

Bitte einen Namen eingeben.
Bitte eine korrekte E-Mail eingeben.
Bitte eine Telefonnummer eingeben.
Bitte einen Betreff eingeben.
Bitte eine Nachricht eingeben.
Ihre Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.
Fehler beim Versenden der Nachricht.
Twitter_Logo_Blue